Diese Spielideen sind ideal zum Spielen im Freien. Frische Luft, viel Platz und Naturmaterialien: Das Spielen aus der Wohnung auszulagern bringt viele Vorteile. Entdecke jetzt unsere Spiele für draußen!

TitelSpieleranzahlAlterMaterial
Äste-Mikado2+4+
Fischer, Fischer, wie tief ist das Wasser?6+4+
Fuchs und Hase7+4+
Kellner-Staffellauf6+5+Becher, Tablett
Luftballon hochhalten1+3+Luftballone
Wasserflaschen Wettrennen6+5+Flaschen

Naturmaterialien nutzen

Im Freien habt ihr viel Spielzubehör zur Verfügung, das es in der Wohnung nicht gibt.

Bäume

Spannt ein Seil von Baum zu Baum. Markiert euer Spielfeld oder Start und Ende eines Laufspiels mit freistehenden Bäumen. Bindet ihr ein Seil an einen Baum, braucht es nur noch eine Person, die das Seil am anderen Ende schwingt oder hält. Schon kann es losgehen mit Limbo oder übers Seil springen! Beim Fangen spielen können Bäume als „Sicherheitszone“ dienen. Wer den Baum berührt, kann nicht gefangen werden.

Blätter & Äste

Natürlich ist das Angebot in der Natur abhängig von der Jahreszeit. Doch besonders der Herbst bietet viele zusätzliche Möglichkeiten. Spiele für draußen nutzen alles, was die Natur bietet: Äste können zur Markierung des Spielfelds oder als Start- und Zielgerade dienen. Nutzt das Naturmaterial und spielt Ast-Mikado. Auch kleine Wettbewerbe lassen sich ideal damit umsetzen: Welches Team findet mehr Blätter in der vorgegebenen Zeit?

Rätselrallye

Es gibt vielleicht keinen besonderen Ort für eine Rätseltour, als die Natur. Und das beginnt schon bei der Vorbereitung. Denn wenn ihr Hinweise in der Stadt aufhängt, kann es sein dass diese leider nicht bis zum Spiel hängen bleiben. Beim Spiel können sich Kinder sicher frei bewegen, ohne Autos und Verkehr. Bäume, Sträucher, Blätter und anderes aus der Natur können gesammelt, erforscht, entdeckt und erkannt werden. Dies alles bietet vielfältige Möglichkeiten, um Rätsel zu stellen. Wer findet zuerst den großen Baum neben dem Himbeerstrauch, auf dem der nächste Hinweis zu finden ist? Wer findet ein Ahornblatt? Die Natur bietet viel Platz und besondere Materialien. Auf diese Art können Kinder spielerisch einiges lernen.